Lake Constance Battle, Vol. 2 – Friedrichshafen

Viel Wind und viel Spaß beim zweiten Bodensee Battle der J70.

Am 6./.7. Mai fand das zweite Bodensee Battle in Friedrichshafen statt.

Mit viel Regen und Wind hatten wir zwar nasse, dennoch gute Voraussetzungen für alle 12 durchgeführten Wettfahrten. Die in dieser Konstellation erstmalige Besetzung aus Carl-Niklas am Steuer, Lukas am Genaker, Alex an der Fock und Hannah fürs Vorschiff funktionierte als Team fast schon intuitiv.

Der erste Start am Samstag fand pünktlich um 11 Uhr statt. Mit über sieben Stunden Segeln, acht Wettfahrten und auffrischendem Wind beendeten wir den Tag auf Platz 12. Mit zwei Streichern und Top-Ten Platzierungen kamen wir mit gutem Gefühl vom Wasser. Angekommen im Hafen wurden wir mit einem Einlaufbier sowie dem traditionellen Segleressen am Abend begrüßt.

Der Start am Sonntagmorgen zögerte sich noch um eine halbe Stunde hinaus, da der Wind noch zu wünschen übrig ließ. Bei ca. 12 Knoten segelten wir die restlichen vier Wettfahrten. Mit Ergebnissen im Mittelfeld segelten wir uns leider auf einen endgültigen 14. Platz. Das Starterfeld aus 26 Booten bestand vor allem aus (teils international angereisten) Teams vom Bodensee sowie einigen Bundesligateilnehmern.

Alles in allem konnten die Wolken und der Regen uns jedoch nicht allzu trüb stimmen und wir fuhren am Sonntag Abend erschöpft aber auch mit Rückblick auf ein schönes Wochenende auf dem Wasser, nach Stuttgart zurück.

Die vollständige Ergebnisliste finden Sie auf der Website des WYC.

Schreibe einen Kommentar